Parizat Nestling Home

Die Kinderhilfe Nepal e.V. Mainz unterstützt seit ihrer Gründung das Parizat Nestling Home (PNH) in Kathmandu, Nepal. Das PNH wird zum größten Teil über die Kinderhilfe Nepal finanziert.

You educate a man, you educate a man.
You educate a woman, you educate a generation.

(Brigham Young)

Das Parizat Nestling Home (PNH) ist eine Privatorganisation unter der Leitung des ehemaligen Polizeioffiziers Singh Moktan, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Mädchen nicht nur mit dem Nötigsten zu versorgen, sondern ihnen auch eine gute medizinische Betreuung zu bieten und ihnen eine umfassende Schulbildung zu ermöglichen. Ein weiteres wichtiges Ziel ist es, ihre Persönlichkeit und ihr Selbstvertrauen zu stärken und sie in den nepalesischen Traditionen und Werten zu unterrichten. Dazu erhalten sie z.B. Kurse in Sport, Tanzen und Sanskrit sowie in praktischen Tätigkeiten, z.B. im Nähen. Die Mädchen sollen das Stigma der Kinder von Gefangenen ablegen können und wieder vollständig in die nepalesische Gesellschaft integriert werden. Es ist geplant, dem PNH eine sog. Pre Primary School anzugliedern, um älteren schulpflichtigen Mädchen, die aber noch keine Schule besucht haben, einen auf ein Jahr verkürzten Besuch der obligatorischen Vorschule zu ermöglichen.

Die Internetseite des Parizat Nestling Homes:https://www.parizat-nestling-home.com/
Auf der Flickr-Seite des PNH finden sie viele Fotos: https://www.flickr.com/photos/pnh-nepal/