Unsere Geschichte 

Kinderhilfe Nepal e.V.Mainz

Seit 1997

Spenden auch Sie!

Machen Sie mit!

Unsere Geschichte

Bis vor wenigen Jahren mussten Kinder sehr oft zusammen mit ihren Eltern im Gefängnis leben, da sie wegen der damit für die Familie verbundenen Schande nicht von ihren Verwandten aufgenommen und versorgt wurden oder aus finanziellen Gründen auch nicht aufgenommen werden konnten.

Auf engstem Raum mit Kriminellen eingesperrt, durchlebten sie im Gefängnis körperliche und seelische Qualen. Auch nach dem offiziellen Verbot, die Kinder im Gefängnis unterzubringen, hat sich deren Situation nicht grundlegend verändert.

Wegen mangelnder staatlicher Unterstützung bleiben viele Kinder auch aus armen Familien sich selbst überlassen und müssen ihr Leben auf der Straße verbringen. Die KHN unterstützt das Parizat Nestling Home (PNH) in Kathmandu, das seit seiner Gründung Mädchen ein sicheres Heim bietet.

Unsere regelmäßige Unterstützung

Schulgeld

Wir übernehmen 30.000€ Schulgeld jährlich für alle Mädchen und jungen Frauen.

Gesundheitsvorsorge

Wir zahlen die jährliche Vorsorge und ärztliche Versorgung aller Mädchen.

Zusätzliche Bildungsangebote

Karate, Malen, IT Kurse, Tanzen, Sanskrit, Nähen – werden von uns finanziert.

Welche Sonderprojekte wir finanziert haben

Hauskauf 2001

 Start des Heimes durch lokale Heimleiter und Helfer

Wasseraufbereitung

Installation einer neuen Anlage für das Heim

Solaranlage

Installation und wenig später die Erweiterung

Sanierung 

nach dem Erdbeben in Nepal

Kauf eines weiteren Grundstücks

für die Landwirtschaft und mehr Sicherheit.

Mit Ihrer Hilfe haben wir schon vieles geschafft – und es wird immer mehr.

Unser Hauskauf 2001 war nur der Anfang. Mit Ihrer Hilfe haben wir in den folgenden Jahren das Haus erweitert, Nachbargrundstücke hinzugewonnen und damit den Wirkungskreis der Kinderhilfe und den Lebensmittelpunkt der Kinder erheblich vergrößert.

Unsere Vision und Überzeugung

Die Kinderhilfe Nepal e.V. Mainz hat sich nach den Eindrücken von eigenen Reisen gegründet. Mit dem Wissen, dass wir Unterstützung organisieren können, haben wir uns mit anfänglich sieben Mitgliedern auf den Weg gemacht das Leben von hunderten Kindern zu verbessern. Wir setzen dabei auf Bildung, Ausbildung und Hilfe zur Selbsthilfe. 

Wir sind heute etwa 155 Mitglieder, die sich einem gemeinsamen Ziel verschrieben haben. Unser Verein setzt dabei auf ehrenamtliches Engagement und direkte Nähe. Viele der Mitglieder reisen mindestens einmal nach Nepal. Die Reiseberichte auf unserer Seite sind dabei Zeugen aller Impressionen, die dieses reichhaltige Land bietet. Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich für eine Mitgliedschaft interessieren. Schreiben Sie uns an – wir sind jederzeit erreichbar.

Euro Spenden

Kinder

Mitglieder

Jahre Engagement

Ein Willkommensgruß des Vorstands

Sie besuchen zum ersten Mal unsere Homepage? Dann heißen wir Sie herzlich willkommen und hoffen, dass wir Sie für unser Projekt in Nepal begeistern können!

1997 haben wir das Parizat Nestling Home in Kathmandu und seinen Leiter, Herrn Singh Moktan, anlässlich einer Reise durch Nepal kennen gelernt. Sein Anliegen, traditionell benachteiligte Mädchen und junge Frauen in einem Heim aufzunehmen und zu fördern, hat uns damals so überzeugt, dass wir seine Einrichtung seit dieser Zeit finanziell unterstützen. Durch engen Kontakt und weitere Besuche hat sich unser Eindruck von der Wichtigkeit dieses Konzepts noch weiter vertieft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, möchten Sie Mitglied werden oder uns durch eine Spende unterstützen? Wir freuen uns auf Sie, mit Ihrer Hilfe können wir noch viel erreichen!

Ohne die tatkräftige Mitwirkung unserer Vereinsmitglieder und UnterstützerInnen, sei es durch praktische Arbeit oder durch Spenden, hätten wir unser Engagement für das Parizat Nestling Home nicht über eine so lange Zeit aufrechterhalten können. Kontakte mussten geknüpft, Gespräche geführt, Feste und sonstige Veranstaltungen vorbereitet, Spendenaktionen durchgeführt werden und vieles andere mehr – dafür gilt allen unser herzlicher Dank!

Nepal ist ein faszinierendes Land mit liebenswerten Menschen, reich an Kultur und vor allem mit einer fantastischen Landschaft. Wir hoffen, dass unsere Kinderhilfe Nepal e.V. Mainz dort noch viele weitere Jahre hilfreich tätig sein kann.

Mit herzlichen Grüßen

Dr. Eberhard Siebel

Dr. Eberhard Siebel, Vereinsvorstand

Direkt spenden? Alle Informationen hier.

 

 Herr Moktan, der Leiter des Parizat Nestling Homes, hat seine Arbeit unter das Motto gestellt: „You educate a man you educate a man. You educate a woman, you educate a generation.“  Herr Moktan sagte uns: „I work for the girls, the country and the society“.

Helfen Sie uns, ihn dabei zu unterstützen und auch der nächsten Generation Mädchen die Chance umfassender Bildung zu bieten!

Wenn Sie einen Spendenbeitrag direkt und ohne Paypal überweisen möchten, ist das natürlich auch möglich unter:

 

Name: Kinderhilfe Nepal Mainz e.V.

IBAN: DE17 5506 0611 0000 2082 05

Genobank Mainz

5€

10€

20€

50€

Kontakt aufnehmen

Haben Sie eine Idee um die Kinderhilfe Nepal Mainz e.V. zu unterstützen?

Wir sind offen für Kreatives und freuen uns über Ihre Nachricht.