Wir für Kinder

 Die Kinderhilfe Nepal e.V. Mainz

Die Kinderhilfe Nepal e.V. Mainz hat sich seit vielen Jahren einer Mission verschrieben: Mädchen und jungen Frauen durch Bildung Chancen und eigenständige Lebensperspektiven zu eröffnen. Durch unsere Unterstützung des Parizat Nestling Homes in Kathmandu leisten wir seit fast 25 Jahren Hilfe zur Selbsthilfe. Dabei stehen wir in kontinuierlichem Austausch mit dem nepalesischen Leiter, Mr Singh Moktan, und seiner Familie. Außerdem besuchen wir regelmäßig das Heim.

Spenden jetzt auch via Paypal möglich

Werden Sie mit uns aktiv

Eine persönliche Nachricht vom Verein

Veranstaltungen

Eingenommene Spenden in €

Sie können direkt über Paypal spenden

€5

€10

€50

€100

Über die Kinderhilfe Nepal 

Hilfe direkt vor Ort

Mit unserer jährlichen Unterstützung von ca. 30.000 € leisten wir einen erheblichen Beitrag zur Finanzierung des Lebensunterhalts, der ärztlichen Versorgung und des Schulgelds.

Lokale Experten & Helfer

Wir stehen im engen Austausch mit vielen Helfern und Helferinnen vor Ort, die sich mit uns zusammen engagieren. Diese Netzwerke bestehen seit vielen Jahren und werden immer gepflegt.

Langfristiges Engagement

Unsere Kinderhilfe besteht nun seit knapp 25 Jahren mit konstantem Engagement und wachsender Mitgliederzahl. Wir sind sehr stolz auf diese Erfolgsgeschichte und freuen uns auf weitere Jahre.

Kaum Verwaltungskosten

Große Organisationen tragen hohe Kosten – aus der eigenen Verwaltung. Nicht so die Kinderhilfe. Nicht einmal 0,5% sind für administrative Aufgaben ausgegeben worden.

Seit über 25 Jahren engagieren wir uns für Nepal.

Die Kinderhilfe Nepal e.V. (KHN)Mainz wurde 1997 von acht Teilnehmern einer Nepalreise gegründet, die bei der Besichtigung eines Waisenhauses für Gefängniskinder in Kathmandu das Schicksal minderjähriger Kinder von Strafgefangenen kennengelernt hatten.

Da die meisten Mitglieder aus Mainz stammten, erhielt der Verein den Zusatz „Mainz“. Bis vor wenigen Jahren mussten diese Kinder sehr oft zusammen mit ihren Eltern im Gefängnis leben, da sie wegen der damit für die Familie verbundenen Schande nicht von ihren Verwandten aufgenommen und versorgt wurden – oder aus finanziellen Gründen auch nicht aufgenommen werden konnten.

Die KHN unterstützt das Parizat Nestling Home (PNH) in Kathmandu, das seit seiner Gründung Mädchen  ein sicheres Heim bietet.

Das Haus, in dem derzeit um die 50 Mädchen im Alter zwischen 4 und 16 Jahren wohnen, wurde 2001 mit Mitteln des Vereins erworben, zwischenzeitlich um einen Anbau erweitert und modernisiert, z.B. durch die Installation einer Wasseraufbereitungs- und einer Solaranlage. 

Außerdem ermöglichen wir zusätzliche außerschulische Bildungsangebote im Heim, wie z.B. in der nepalesischen Kultur, traditionellen Tänzen, Sanskrit, Nähen, IT-Kursen, Malen und Karate.

Die Kinderhilfe steht in sehr engem Kontakt mit der Leitung des PNH und unterstützt Freiwillige, die sich vor Ort engagieren wollen. Die Einnahmen der Kinderhilfe Nepal e.V. Mainz setzen sich zusammen aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden, aus Erlösen von Benefizveranstaltungen und der Herausgabe eines Kalenders. 

Unsere Artikel

Unsere aktuellen Veranstaltungen

Sie möchten sich engagieren?

Spenden sind online oder bei jeder Veranstaltung möglich.

€5

€10

€50

€100

Unsere Philosophie

Lokales Engagement

Mehr Chancen für Mädchen & Frauen

Kreativ

Unbürokratisch

Langfristig

€  1.000.000

Eingenommene Spenden

Alle Arbeiten erfolgen ehrenamtlich, die Verwaltungskosten betragen weniger als 0,5 % der Einnahmen.

Veranstaltungen

?

Wir sehen uns bald wieder!

Wir sind natürlich auch durch Corona begrenzt in unserem Schaffen. Wir lassen wieder von uns hören mit neuen Ideen sobald es bergauf geht. Bleiben Sie gesund!

Demnächst finden Sie hier unseren aktuellen Kalender.

Vergangene Veranstaltungen

02.

Februar 2020 “Filmvorführung”

Filmvorführung im Weltspiegel Kino Mettmann.

12.

November 2020 “Benefizkonzert in der Kirche”

Wir veranstalten seit 1997 ein großes jährliches Benefizkonzert in Mainz.

?

Wir sehen uns bald wieder!

Wir sind natürlich auch durch Corona begrenzt in unserem Schaffen. Wir lassen wieder von uns hören mit neuen Ideen sobald es bergauf geht. Bleiben Sie gesund!

Waren in der Vergangenheit die Eltern inhaftiert, gehörte es zur Landessitte, die Kinder mit einzusperren, weil nicht einmal die direkten Verwandten bereit waren, die Kinder aufzunehmen.

In dem von unserem Verein erworbenen Heim leben die Mädchen in Sicherheit und erhalten eine gute Schulbildung.

- Dr. Eberhard Siebel, Vorstand der Kinderhilfe Nepal Mainz e.V.

Vorstand & Beirat

Dr. Eberhard Siebel

Dr. Eberhard Siebel

1. Vorsitzender, Vorstand

Peter Franke

Peter Franke

Beirat

Lisa Bell

Lisa Bell

2. Vorsitzende, Vorstand

Prof. Henry Starke

Prof. Henry Starke

Vorstand & Kassenwart

Frauke Hübner

Frauke Hübner

Vorstand & Schriftführerin

Dr. Bernd Knegten

Dr. Bernd Knegten

Beirat

Direkt online spenden

 

 Herr Moktan, der Leiter des Parizat Nestling Homes, hat seine Arbeit unter das Motto gestellt: „You educate a man you educate a man. You educate a woman, you educate a generation.“  Herr Moktan sagte uns: „I work for the girls, the country and the society“.

Helfen Sie uns, ihn dabei zu unterstützen und auch der nächsten Generation Mädchen die Chance umfassender Bildung zu bieten!

€5

€10

€50

€100

Kontakt aufnehmen

Haben Sie eine Idee um die Kinderhilfe Nepal Mainz e.V. zu unterstützen?

Wir sind offen für Kreatives und freuen uns über Ihre Nachricht.